Projekte

Unsere aktuellen Projekte:

- Gewalt gegen Angehörige

- Psychoeducation und Recovery
 

Unser konstantes Projekt:

- Wir bieten Hilfe bei Neugründung von Angehörigengruppen in NRW an


Wir möchten Angehörigen psychisch erkrankter Menschen ein Höchstmaß an Informationen zukommen lassen, um Sie in Ihrer momentanen Situation bestmöglich unterstützen zu können.
 

Unsere vergangenen Projekte:

In den vergangenen Jahren haben wir uns auf unseren Veranstaltungen mit folgenden Themen auseinandergesetzt.

Thema 2017 "Psychoeducation und Recovery"
Thema 2017 "Landespsychiatrieplan 2016"
Thema 2016 "Blickwinkel" Ausstellung
Thema 2016 "Gewalt gegen Angehörige"
Thema 2015 "Sozialrecht - von Grundsicherung bis Sozialhilferegress"
Thema 2014 "Strukturen im Verein - der Verein in der Krise?"
Thema 2013 "Zwang und Gewalt in der Psychiatrie"
Thema 2012 "Schulprojekt - für Lehrer, Schüler und Eltern"
Thema 2011 "Das Schweigen der Profis"
Thema 2010 "Medikamente bei depressiven Erkrankungen"
Thema 2009 "Angehörige auf dem Weg vom Störenfried zum Partner"
Thema 2008 "Wir tun auch etwas für uns"
Thema 2007 "Ambulante psychiatrische Krankenpflege"
Thema 2006 "Moderne Behandlungsformen depressiver Erkrankungen"
Thema 2005 "Erben und Vererben unter Berücksichtigung der besonderen
                            Probleme psychisch kranker Menschen"
Thema 2004 "Ausirkungen der Gesundheitspolitik und der Gesetzsänderungen
                            auf psychisch kranke Menschen und ihre Familien"
Thema 2003 "Psychoedukative Gruppen bei schizophrenen Erkrankungen"
Thema 2002 "Angststörungen und Panikattacken als behandelbare
                            Krankheitsbilder"
Thema 2001 "Rechtliche Änderungen des SGB IX"
Thema 2000 "Neuer Umgang mit Diagnosen in der Psychiatrie"

 

Erfolgreiche Veranstaltungen:

Der Landesverband hat folgende Veranstaltungen seit seinem Bestehen in 1989 durchgeführt:
 

vergangene Veranstaltungen hier